12. August 2017

Bislang keine Überraschungen im DFB-Pokal

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München und Borussia Dortmund haben ihre Pflichtaufgaben im DFB-Pokal souverän erfüllt. Die Bayern siegten in der ersten Runde beim Drittligisten Chemnitzer FC 5:0, Cupverteidiger Dortmund siegte 4:0 gegen den Sechstligisten 1. FC Rielasingen-Arlen. Auch alle anderen Erstligisten haben sich gegen Underdogs durchgesetzt: Frankfurt, Köln, Freiburg, Mainz, Hoffenheim und Bremen erreichten die 2. Runde. Ebenfalls weiter sind die Zweitligisten Heidenheim, Düsseldorf, Darmstadt und Kaiserslautern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil