19. Juni 2014

Bitkom: Teenager spielen 104 Minuten täglich Computerspiele

Berlin (dpa) - In Deutschland spielen 98 Prozent aller Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren einer aktuellen Studie zufolge Computer- oder Videospiele. Im Schnitt verbringen sie dabei 104 Minuten täglich am Computer, der Spielekonsole, dem Smartphone oder Tablet Computer. Das teilte der Branchenverband Bitkom mit. Je älter sie werden, umso höher steige dabei die Spieldauer. Laut Umfrage spielen Jungen deutlich mehr als Mädchen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil