24. Oktober 2012

«Blitz-Marathon» gestartet - mehr als 3300 Kontrollstellen

Düsseldorf (dpa) - Mit einem «Blitz-Marathon» geht die Polizei in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und den Niederlanden seit dem Morgen gegen Raser vor. Allein in Nordrhein-Westfalen wird an mehr als 3300 Stellen die Geschwindigkeit erfasst. Gut 1200 der Kontrollpunkte gehen bei der 24-Stunden-Aktion auf Vorschläge von Bürgern zurück. «Zu schnelles Fahren ist Killer Nummer eins auf unseren Straßen», sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil