22. Oktober 2012

«Blitz»-Marathon jetzt mit Niedersachsen und Holland

Münster (dpa) - Die Neuauflage des «Blitz»-Marathons gegen Temposünder geht übermorgen erstmals über Nordrhein-Westfalen hinaus. Gemeinsam gehen NRW, Niedersachsen und die Niederlande 24 Stunden lang gegen Raser vor. NRW-Innenminister Ralf Jäger stellte das Projekt heute in Münster vor. Am Mittwoch seien mehrere tausend Polizisten ab 6.00 Uhr morgens im Einsatz. In NRW scheinen frühere Aktion Erfolg gehabt zu haben: Bis Ende September starben 73 Menschen weniger auf NRW-Straßen als im Vorjahreszeitraum.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil