16. Dezember 2012

Blutbad an US-Grundschule

Newtown (dpa) - Immer mehr Details zum Amoklauf von Newtown kommen ans Licht. Der Täter drang gewaltsam in die Schule ein, erklärte die Polizei. Die Bluttat löste weltweit Entsetzen aus. Die USA diskutieren über das Waffenrecht.

Trauer
Auf einem Rasen unweit der Sandy Hook Grundschule wurde dieses Schild aufgestellt. Foto: Justin Lane
dpa
Schießerei
Menschen trösten sich vor der Sandy Hook Elementary School. Foto: Jeff Spooner
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil