20. August 2013

Blutbad bei Heidelberg: Drei Tote und viele Verletzte

Dossenheim (dpa) - Unübersichtliche Lage in Dossenheim bei Heidelberg: In den Räumen eines Sportvereins sind am Abend tödliche Schüsse gefallen - drei Menschen sind tot, fünf wurden zum Teil schwer verletzt. Der genaue Hergang ist noch unklar. Die Schüsse sind eine Etage über der Vereinsgaststätte gefallen. Ersten Erkenntnissen zufolge tötete ein Mensch zwei Personen und erschoss sich dann selbst. Mehrere Menschen hatten sich in der Vereinsstätte zu einer Versammlung getroffen. Die Polizei geht davon aus, dass es keinen direkten Zusammenhang der Tat mit dem dortigen Sportverein gibt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil