21. August 2012

Blutiges Familiendrama: Kinder und Frau in Neuss erschossen

Neuss (dpa) - Entsetzen in Neuss: Ein Familienvater soll seine Frau und seine beiden Kinder erschossen haben - er war als gewalttätig bekannt. Die Polizei war in den vergangenen zwei Jahren schon mehrfach nach Gewaltausbrüchen des Mannes in der Wohnung der Familie, das Jugendamt war eingeschaltet. Sein Motiv seien möglicherweise Trennungsabsichten der Frau. Für Hinweise auf den mutmaßlichen Täter ist eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Der 35-Jährige gilt als gefährlich und ist möglicherweise bewaffnet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil