15. September 2017

Bluttat mit drei Toten im Schwarzwald

Villingendorf (dpa) - Familiendrama in einem Dorf im Schwarzwald: Ein 40-Jähriger soll laut Polizei seinen sechs Jahre alten Sohn, den neuen Lebensgefährten seiner Ex und dessen Cousine erschossen haben. Die Mutter des getöteten Sechsjährigen flüchtete zu einer Nachbarin. Auch ein dreijähriges Mädchen überlebte die Bluttat. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht. Die Polizei fahndet in Deutschland sowie im Ausland nach dem Mann. Ob der Täter noch lebt, ist unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einer Beziehungstat aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil