02. Februar 2017

Böhmermann gewinnt wieder den Deutschen Fernsehpreis

Düsseldorf (dpa) - Der TV-Satiriker Jan Böhmermann hat erneut den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Der 35-Jährige setzte sich in der Kategorie «Beste Unterhaltung Late Night» mit seinem Format «Neo Magazin Royale» gegen die Sendungen «Luke - Die Woche und ich» auf Sat.1 und «Pussy Terror TV» im WDR und im Ersten durch. «Wir widmen den Preis der Rechtschutzversicherung des ZDF», scherzte Böhmermann bei der Preisverleihung in Düsseldorf. Der Satiriker hatte sich im vergangenen Jahr wegen seines Schmähgedichts mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan angelegt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil