08. Mai 2012

Börsenstart in Frankfurt/Main verzögert sich - technische Probleme

Frankfurt/Main (dpa) - Technische Probleme an der Deutschen Börse haben am Morgen zu Verzögerungen auf dem Parkett in Frankfurt/Main geführt. Der Beginn für den Handel über die elektronische Plattform Xetra sei bis auf weiteres verschoben worden, war auf der Internetseite des Börsenbetreibers zu lesen. Die Kunden würden über das weitere Vorgehen informiert. Händlern zufolge könnte sich der Handelsstart um Stunden verzögern. Über Xetra werden fast alle Aktiengeschäfte abgewickelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil