24. Oktober 2013

Bombe in Magdeburger Innenstadt entschärft - Anwohner können zurück

Magdeburg (dpa) - Entwarnung in Magdeburg: Die Fünf-Zentner-Fliegerbombe in der Innenstadt ist entschärft worden. Wie die Polizei mitteilte, konnten die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes beide Zünder entfernen und die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich machen. Vor der Entschärfung waren in einer der größten Evakuierungsaktionen der Stadtgeschichte 17 000 Menschen aufgerufen worden, ihre Wohnungen, Geschäfte und Büros zu verlassen. Sie können nun in ihre Häuser zurückkehren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil