10. Dezember 2012

Bombenalarm im Bonner Hauptbahnhof

Bonn (dpa) - Bombe oder Attrappe? Eine verdächtige Tasche im Bonner Hauptbahnhof hat einen Bombenalarm und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ob die Tasche wirklich einen «zündfähigen Gegenstand» oder nur eine Attrappe enthielt, untersuchen Spezialisten der Polizei noch. Am Mittag war beim Servicepoint der Bahn eine Meldung zu einer verdächtigen Tasche eingegangen. Der Hauptbahnhof wurde daraufhin gesperrt. Später wurde die Tasche mit Wasser beschossen, explodiert ist sie laut Bundespolizei aber nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil