18. Juli 2012

Bombenanschlag von Damaskus: Auch Regimegröße Turkmani getötet

Damaskus (dpa) - Bei dem Attentat auf den militärischen Führungszirkel von Syriens Präsident Assad ist auch die Regimegröße Hassan Turkmani getötet worden. Der ehemalige Verteidigungsminister hatte zuletzt den Rang eines Assistenten des Vizepräsidenten. Er erlag den Verletzungen, die er bei der Bombenexplosion am Vormittag in Damaskus erlitten hatte. Das berichtet das Staatsfernsehen. Auch Verteidigungsminister Daud Radscheha und ein Schwager von Präsident Assad waren bei dem Anschlag ums Leben gekommen. Die oppositionelle Freie Syrische Armee hat sich zu dem Attentat bekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil