02. Januar 2015

Bootsmann rettet Mutter und Kleinkind aus Kanal

Berlin (dpa) - Ein Bootsmann hat eine Mutter und ihr kleines Kind aus einem Kanal in Berlin gerettet. Die 28-jährige Frau sei mit dem Kinderwagen am Britzer Verbindungskanal spaziert, als das Unglück passierte, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen sei ins Rollen geraten und in den Kanal gestürzt - die Mutter sei dann hinterher gesprungen. Ihr gelang es, das Baby aus dem Wagen zu nehmen - sie schaffte es aber nicht aus dem Wasser. Der Bootsmann eines zufällig vorbeifahrenden Schiffs sprang ins kalte Wasser und half den beiden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil