03. März 2013

Boris Becker Ehrengast auf kubanischem Zigarren-Festival

Havanna (dpa) - Auf dem Tennisplatz war er ein Meister - beim Zigarrenrauchen bezeichnet er sich selbst noch als «Anfänger»: Dennoch blieb Ex-Wimbledon-Sieger Boris Becker beim 15. Havanna-Zigarren-Festival in Kubas Hauptstadt bis zum Finale - der Abschlussfeier. Seit Donnerstag hatte Becker als Festival-Ehrengast auf der Karibik-Insel geweilt und dabei seine «Liebe» zu Zigarren vertieft, kubanische Musiker getroffen und der Rebellen-Legende Che Guevara nachgestöbert: Auf etlichen Twitter-Fotos zeigte er sich und seine Frau Sharlely («Lilly») beim Bummeln durch Havanna.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil