09. November 2013

Borussia Mönchengladbach gewinnt 3:1 gegen Nürnberg

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat gegen den 1. FC Nürnberg mit 3:1 gewonnen. Damit fuhr das Team im sechsten Spiel im eigenen Stadion den sechsten Sieg ein. Zuvor hatte Bayern München mit 3:0 gegen den FC Augsburg gewonnen. Da Borussia Dortmund überraschend mit 1:2 beim VfL Wolfsburg verlor, liegen die Bayern nun vier Punkte vor dem Verfolger. Bayer Leverkusen kam zu einem 5:3 gegen den Hamburger SV. Schalke 04 besiegte Werder Bremen mit 3:1. Aufsteiger Hertha BSC sicherte sich mit einem 3:2-Erfolg bei 1899 Hoffenheim drei Punkte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Affäre Mesut Özil

DFB-Präsident Reinhard Grindel gerät in der Fotoaffäre um Mesut Özil immer stärker unter Druck. Was meinen Sie?

Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil