16. Januar 2016

Botschafter: 27 Tote bei Terroranschlag auf Hotel in Burkina Faso

Ouagadougou (dpa) - Bei dem mutmaßlich islamistischen Terroranschlag auf ein Restaurant und ein Luxushotel in Burkina Faso sind nach Angaben des französischen Botschafters 27 Menschen ums Leben gekommen. Drei Angreifer seien getötet worden, erklärte Gilles Thibault über seinen Twitter-Account. Rund 150 Überlebende aus 18 verschiedenen Ländern würden derzeit von den Behörden in der Hauptstadt Ouagadougou betreut, erklärte er weiter. Es sei bislang nicht klar, aus welchen Ländern die Opfer stammten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil