24. August 2012

Brandtragödie in Saarbrücken: Bislang keine Hinweise auf Verbrechen

Saarbrücken (dpa) - Nach der Brandtragödie in Saarbrücken, bei der vier Kinder ums Leben kamen, hat die Polizei keine Hinweise auf ein Verbrechen. Alles Weitere müssten aber die Ermittlungen klären, sagte ein Sprecher. Die Brandursache sei noch völlig unklar. Das Feuer war am frühen Morgen in der Dachgeschosswohnung eines Eckhauses ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte nur noch einen elf Monate alten Jungen sowie seine 27 und 28 Jahre alten Eltern lebend retten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil