12. September 2013

«Breaking Bad» bekommt Ableger «Better Caul Saul»

New York (dpa) - «Breaking Bad», die demnächst auslaufende US-Serie mit Kultstatus, bekommt einen Ableger. Der Sender AMC hat jetzt die Serie «Better Call Saul» angekündigt. «Besser Saul anrufen» war der Werbespruch des windigen Anwalts von Hauptfigur Walter White, eines Chemielehrers, der zum Drogenkoch wird. Wann die Serie anläuft und ob sie auch nach Deutschland kommt, ist noch unklar. Saul Goodman war eine der populärsten Figuren der Serie, weil seine Schlitzohrigkeit ein Kontrapunkt zur Gewalt in den Folgen war.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil