12. Dezember 2012

Breite SPD-Zustimmung zu Patriot-Entsendung

Berlin (dpa) - Eine deutliche Mehrheit in der SPD-Fraktion hat sich dafür ausgesprochen, dass bis zu 400 deutsche Soldaten an der türkisch-syrischen Grenze stationiert werden. Das verlautete aus Fraktionskreisen. Der Bundestag wird darüber abstimmen. Nach dem Kabinettsbeschluss umfasst das Mandat die Entsendung von zwei «Patriot»-Raketenabwehrstaffeln und die Überwachung des türkischen Luftraums mit Awacs-Aufklärungsflugzeugen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil