25. März 2014

Brender: Auseinandersetzungen um meinen Fall haben sich gelohnt

Hamburg (dpa) - Der ehemalige Chefredakteur Nikolaus Brender hat erfreut auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum ZDF reagiert. Er glaube, die Auseinandersetzungen um seinen Fall hätten sich gelohnt, sagte Brender. Das Urteil erfordere eine Menge an Veränderungen in den Bundesländern, neue Staatsverträge, und es zeige Politikern deutlich die Grenzen ihres Einflusses auf. Die Karlsruher Richter hatten den Einfluss von Staat und Parteien auf das ZDF beschränkt. Ein Streit um Brender hatte die Klage ausgelöst.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil