13. Januar 2013

Briten unterstützen französischen Kampfeinsatz in Mali

London (dpa) - Großbritannien wird den französischen Militäreinsatz gegen islamistische Rebellen in Mali logistisch unterstützen. Britische Soldaten würden sich nicht am Kampfeinsatz in dem westafrikanischen Land beteiligen, teilte die Regierung in London mit. Großbritannien wird Transportflugzeuge zur Verfügung stellen, um Truppen und Ausrüstung nach Mali zu bringen. Darauf verständigten sich der britische Premier David Cameron und der französische Präsident François Hollande bei einem Telefonat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil