24. April 2012

Britische Polizei nimmt fünf Terrorverdächtige fest

London (dpa) - Die britische Polizei hat in Luton in der Nähe von London fünf Terrorverdächtige festgenommen. Die Männer seien zwischen 21 und 30 Jahren alt, teilte Scotland Yard mit. Sie stünden in Verdacht, Terrorattacken in Auftrag gegeben, sie vorbereitet oder dazu angestiftet zu haben. Die Festnahmeaktion sei vorher geplant gewesen und beruhe auf Geheimdienstinformationen. Die BBC berichtete, dass zwar keine direkte Gefahr bestanden habe, die Festnahmen seien aber dennoch «bedeutsam».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil