17. August 2013

Bruder von Al-Kaida-Anführer Al-Sawahiri in Kairo festgenommen

Kairo (dpa) - Die Polizei hat in Kairo einen Bruder des Anführers der Terrornetzwerks Al-Kaida, Eiman al-Sawahiri, festgesetzt.

Eiman al-Sawahiri
Der Screenshot des Intel-Center zeigt eine Video-Botschaft von Eiman al-Sawahiri. Foto: dpa
dpa

Mohammed al-Sawahiri sei an einer Straßensperre im Bezirk Giza festgenommen worden, hieß es am Samstag aus Sicherheitskreisen in der ägyptischen Hauptstadt.

Mohammed al-Sawahiri gehört einer Bewegung radikaler Salafisten mit Verbindungen zu militanten Gruppen an. Während der Amtszeit des inzwischen entmachteten Präsidenten Mohammed Mursi hatte er angeboten, zwischen militanten Salafisten auf der Sinai-Halbinsel und der Regierung zu vermitteln. Was ihm jetzt konkret vorgeworfen wird, war unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil