04. September 2014

Bryan-Brüder bei US Open im Finale

New York (dpa) - Die Tennisprofis Bob und Mike Bryan sind bei den US Open in das Endspiel im Doppel eingezogen und nur noch einen Schritt vom 100. Titel ihrer Karriere entfernt. Die 36 Jahre alten Zwillingsbrüder aus den USA setzten sich im Halbfinale gegen ihre Landsmänner Scott Lipsky und Rajeev Ram mit 6:4, 4:6, 6:3 durch.Im Finale treffen sie auf das kroatisch-brasilianische Duo Ivan Dodig/Marcelo Melo oder die Spanier Marcel Granollers/Marc Lopez.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil