03. Juni 2012

Bürgermeister von Kiew zurückgetreten - Klitschko Kandidat?

Kiew (dpa) - Ring frei für Klitschko: Der Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, Leonid Tschernowezki, hat seinen Rücktritt erklärt und damit den Weg geebnet zu einer erneuten Kandidatur von Oppositionspolitiker Vitali Klitschko. Der Boxweltmeister hatte 2006 und 2008 gegen Tschernowezki verloren. Diesmal darf er aber nach Umfragen auf einen Sieg hoffen. Der Termin der Wahl steht noch nicht fest. Er wolle die Abstimmung nicht verzögern, erklärte Tschernowezki gestern in einem Schreiben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil