18. Juni 2012

Bund bedauert Nein zu Flughafenausbau in München

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung bedauert das Nein zu den Ausbauplänen für den Flughafen in München beim dortigen Bürgerentscheid. Die vorgesehene dritte Startbahn sei ein wichtiges Infrastrukturprojekt, das für München, Bayern und ganz Deutschland Bedeutung habe, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums in Berlin. Da das Votum München als Flughafen-Anteilseigner betreffe, müsse die Stadt klären, wie sie mit dem Entscheid weiter umgehe. Mit dem gestrigen Bürgerentscheid war der geplante Ausbau des Münchner Flughafens gestoppt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil