20. August 2012

Bund plant laut «Bild» 2013 Ausgaben von 302 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung plant für das kommende Jahr laut «Bild»-Zeitung derzeit mit Ausgaben in Höhe von 302,2 Milliarden Euro. Das wären rund 10,5 Milliarden Euro weniger als im laufenden Jahr. Die Zeitung beruft sich auf einen neuen Haushaltsentwurf. Dieser sei dem Haushaltsausschuss des Bundestags zur Beratung zugeleitet worden. Im November soll er vom Bundestag verabschiedet werden. Größter Ausgabenposten für 2013 ist demnach der Etat für Arbeit und Soziales mit knapp 119 Milliarden Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil