15. November 2016

Bund und Länder starten neue Kita-Qualitätsoffensive

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen eine neue Qualitätsoffensive in der Kindertagesbetreuung starten. Dafür soll auch nach dem Jahr 2020 einen Milliardenbetrag bereitgestellt werden. Bis zum Frühjahr sollten Eckpunkte für ein Gesetz erarbeitet werden, das den länderspezifischen Bedürfnissen gerecht werde, sagte Familienministerin Manuela Schwesig. «Das heißt auch, dass wir künftig wesentlich mehr Mittel investieren müssen.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil