02. Mai 2012

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute in Nürnberg die Arbeitslosenzahlen für April bekannt. Experten gegen davon aus, dass dabei erstmals in diesem Jahr wieder die Drei-Millionen-Marke unterschritten wurde. Nach ihren Berechnungen waren rund 2,93 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit; das wären rund 100 000 weniger als im März und rund 150 000 weniger als vor einem Jahr. Der Frühjahrsaufschwung würde damit deutlich schwächer ausfallen als im Schnitt der vergangenen drei Jahre.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil