28. November 2013

Bundesagentur veröffentlicht November-Arbeitslosenzahlen

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitslosenzahlen für den November bekannt. Volkswirte sagten der dpa, sie rechnen nur mit wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt. Nach ihren Berechnungen waren im November 2,8 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit - und damit so viele wie im Oktober. Nach Einschätzung der Ökonomen fehlt weiterhin der konjunkturelle Schub. Zwar beurteilten viele Unternehmen die wirtschaftliche Lage wieder optimistischer. Auf den Arbeitsmarkt werde sich das aber erst im kommenden Jahr auswirken, heißt es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil