07. Dezember 2012

Bundesbank schraubt Wachstumsprognosen für Deutschland nach unten

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Wirtschaft schwächelt: Die Bundesbank beurteilt die Aussichten wesentlich ungünstiger als noch vor einem halben Jahr. Nach einem nun veranschlagten Wachstum von 0,7 Prozent in diesem Jahr rechnet sie für 2013 mit einer Rate von nur noch 0,4 Prozent. Das teilte die Bundesbank in ihrer halbjährlichen Konjunkturprognose mit. Bei ihrer zurückliegenden Prognose vom Juni hatte sie deutlich höhere Wachstumsraten von 1,0 Prozent für dieses und 1,6 Prozent für nächstes Jahr genannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil