23. August 2012

Bundeskartellamt: Viele Kunden zahlen für Fernwärme zu viel

Bonn (dpa) - Viele Fernwärmekunden zahlen für Heizung und Warmwasser zu viel. Der Preisunterschied zwischen einzelnen Netzgebieten beträgt in einigen Fällen mehr als 100 Prozent. Das geht aus einem Bericht des Bundeskartellamts hervor. Die Gebiete, die die höchsten Gewinne abwerfen, sollen nun genauer unter die Lupe genommen werden. Die Untersuchung sei eine wichtige Grundlage, um möglichen Missbrauch von Marktmacht aufzudecken und gegebenenfalls Verfahren gegen besonders teure Versorger einzuleiten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil