25. Oktober 2013

Bundesliga-Premiere für neuen Trainer des 1. FC Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Drei Tage nach seiner Verpflichtung betreut der Niederländer Gertjan Verbeek den 1. FC Nürnberg heute erstmals in der Fußball-Bundesliga. Bei seiner Premiere in Deutschland muss der neue Cheftrainer mit den in dieser Saison noch sieglosen Franken auswärts beim VfB Stuttgart antreten. Sie müssten nun so schnell wie möglich Punkte holen, sagte Verbeek vor seinem Debüt auf der «Club»-Bank. Der 51-Jährige hatte am Dienstag die Nachfolge von Michael Wiesinger angetreten, von dem sich der Verein wegen Erfolglosigkeit getrennt hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil