27. Juli 2012

Bundespräsident Gauck in London eingetroffen

London (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck ist als Gast der Olympischen Sommerspiele in London eingetroffen. Gauck nimmt zunächst an einem Empfang von Queen Elizabeth II. im Buckingham Palast teil. Anschließend wird er Zuschauer bei der Eröffnungsfeier im Olympiastadion sein. Diese beginnt um 22 Uhr deutscher Zeit. Erwartet wird eine spektakuläre Veranstaltung. Wer das olympische Feuer im entzünden wird, ist noch immer nicht bekannt. Bis zum 12. August werden mehr als 10 000 Sportler um Gold, Silber und Bronze kämpfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil