05. Juni 2012

Bundespräsident Gauck lädt zur «Woche der Umwelt»

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet heute die vierte «Woche der Umwelt» im Park seines Amtssitzes Schloss Bellevue. Zu der Veranstaltung werden rund 12 000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Vereine, Initiativen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen wollen dabei Projekte, Technologien und Produkte präsentieren. In Gesprächsrunden wird über Schlüsselfragen der Klima- und Umweltschutzpolitik diskutiert. Ein großes Thema dürfte die Energiewende sein. Auch Umweltminister Peter Altmaier nimmt an der «Woche der Umwelt» teil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil