19. April 2012

Bundespräsident Gauck wird Schirmherr der Blindenfußball-Bundesliga

Frankfurt/Main (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck wird Schirmherr der Blindenfußball-Bundesliga. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Der Blindenfußball zeige, zu welchen außerordentlichen Leistungen Menschen mit Behinderungen im Stande seien und er trage so zu mehr gegenseitigem Verständnis bei, sagte Gauck in der Verbandsmitteilung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil