19. April 2012

Bundespräsident zum Antrittsbesuch im Südwesten

Stuttgart (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck kommt heute zum Antrittsbesuch nach Baden-Württemberg. Es ist das erste Bundesland, das er als Staatsoberhaupt bereist. Zunächst wird er mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Staatsministerium empfangen. Danach hält Gauck im Landtag eine Rede. Anschließend fährt er in den Kreis Tübingen, wo er unter anderem eine Schule und ein Solarthermie-Unternehmen besucht. Am Abend wird der Bundespräsident bei einem Stehempfang auch mit 130 Bürgern zusammentreffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil