13. Juni 2014

Bundesrat entscheidet über Rentenpaket und nächste Rentenerhöhung

Berlin (dpa) - Das schwarz-rote Rentenpaket steht heute im Bundesrat vor seiner letzten parlamentarischen Bewährungsprobe. Die Zustimmung der Länderkammer zur verbesserten Mütterrente und der abschlagfreien Rente ab 63 Jahren gilt jedoch als sicher. Es handelt sich um das teuerste Vorhaben der großen Koalition. Das Rentenpaket war im Mai vom Bundestag mit der großen Mehrheit von Union und SPD beschlossen worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil