17. Juli 2013

Bundesregierung: Prism-Programme von Nato und USA nicht identisch

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung ist Berichten entgegengetreten, wonach die Bundeswehr bereits seit Jahren über das amerikanische Spähprogramm «Prism» Bescheid wusste. Regierungssprecher Steffen Seibert verwies auf Erkenntnisse des Bundesnachrichtendienstes. Danach handele es sich bei einem in Afghanistan verwendeten System mit gleichem Namen um ein anderes System handele. Es werde nicht von den USA, sondern von der Nato-Truppe Isaf betrieben. Beide Programme seien «nicht identisch», sagte Seibert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil