01. Februar 2017

Bundesregierung beschließt Naturschutz-Programm für Flüsse

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will künftig mehr Geld in den Schutz und die Renaturierung von Flüssen stecken. Das Kabinett beschloss das Programm «Blaues Band Deutschland», von dem vor allem rund 2800 Kilometer sogenannte Nebenwasserstraßen profitieren sollen, die nicht oder nicht mehr für den Güterverkehr gebraucht werden. Der Bund rechnet damit, dass in den kommenden 30 Jahren jedes Jahr 50 Millionen Euro in die Renaturierung investiert werden müssen. Das Geld kommt vor allem vom Verkehrsministerium.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil