09. April 2014

Bundestag entscheidet über Beteiligung an Chemiewaffen-Vernichtung

Berlin (dpa) - Der Bundestag entscheidet heute über die deutsche Beteiligung an der Vernichtung syrischer Chemiewaffen. Die Bundesregierung will eine Fregatte der Bundeswehr mit bis zu 300 Soldaten zum Schutz der Aktion ins Mittelmeer schicken. Eine breite Zustimmung ist sicher. Neben den Koalitionsfraktionen unterstützen auch die Grünen den Einsatz. Erstmals wollen auch einzelne Abgeordnete der Linken für eine Bundeswehrmission im Ausland stimmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil