14. September 2017

Bundestagsparteien für Verlängerung der Wahlperiode

Berlin (dpa) - Die Fraktionsspitzen aller Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Sie sollte in der kommenden Periode beschlossen werden und nach der folgenden Bundestagswahl 2021 gelten. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte, das würde der Komplexität vieler Gesetze gerecht. Auch Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch und die Fraktionsgeschäftsführerin der Grünen, Britta Haßelmann, zeigten sich offen für eine Verlängerung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil