23. Juni 2014

Bundestagspause für Deutschland-Spiel gegen USA

Berlin (dpa) - So eine Panne wie während des EM-Halbfinales zwischen Deutschland und Italien 2012 soll dem Bundestag nicht noch einmal passieren. Einige wenige Abgeordnete billigten damals im Eiltempo das strittige Meldegesetz. Hinterher musste es zum Schutz der Bürger vor Datenhandel mühsam wieder korrigiert werden. Die Abgeordneten würden rechtzeitig vor Beginn des Spiels die Beratungen unterbrechen, kündigte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann mit Blick auf die entscheidende WM-Vorrundenpartie am Donnerstag gegen die USA an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil