21. September 2014

Bundesvision: Revolverheld siegt für Bremen

Göttingen (dpa) - Mit großem Vorsprung hat die Rockband Revolverheld den zehnten «Bundesvision Song Contest» für den Stadtstaat Bremen gewonnen. Die Gruppe um Sänger Johannes Strate überzeugte die Zuschauer mit dem Song «Lass uns gehen», in dem es um die Sehnsucht nach Ruhe in der Stadt geht. Erstmals ging der Titel des Bundesländer-Popwettbewerbs damit nach Bremen. Auf dem zweiten Platz landete die Band Jupiter Jones aus Rheinland-Pfalz, auf dem dritten der Sänger Teesy aus Sachsen-Anhalt. Im vergangenen Jahr hatte der Sänger Bosse für Niedersachsen gesiegt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil