15. Mai 2012

Bundeswehr nicht an Angriff auf Piraten-Stellung an Land beteiligt

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr war nicht am ersten Angriff von EU-Kräften auf eine Stellung somalischer Piraten an Land beteiligt. Das sagte ein Sprecher des Verteidigungsministers. Das Hauptquartier der EU-Mission «Atalanta» hatte zuvor mitgeteilt, dass erstmals Logistik der Piraten an Land angegriffen wurde. Die EU hatte ihr Einsatzgebiet erst kürzlich auf einen zwei Kilometer breiten Küstenstreifen ausgeweitet. Dort sind Luftangriffe auf Nachschublager der Piraten möglich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil