12. Dezember 2012

Bundeswehr sendet Kampfhubschrauber nach Afghanistan

Leipzig (dpa) - Zwei Jahre vor dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan entsendet die Bundeswehr heute zwei Kampfhubschrauber nach Masar-i-Scharif. Die Helikopter vom Typ «Tiger» werden mit Hilfe des Transportflugzeugs «Antonow» in den Norden Afghanistans gebracht. Diese Hubschrauber werden einen wichtigen Beitrag für die Rückverlegung der Isaf-Truppen leisten, sagte ein Sprecher der Bundeswehr. Noch vor Weihnachten sollen zwei weitere «Tiger» nach Afghanistan geflogen werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil