21. Januar 2013

CDU-Spitzenpolitiker: Auf eigenes Abschneiden konzentrieren

Berlin (dpa) - Nach den Einbußen der CDU in Niedersachsen haben führende CDU-Politiker eine stärkere Konzentration auf das eigene Abschneiden gefordert. Das Ergebnis zeige, «dass die CDU bei der Bundestagswahl um ihre eigenen Stimmen kämpfen muss», sagte der nordrhein-westfälische Landeschef und Bundes-Vize Armin Laschet vor Sitzungen der CDU-Spitzengremien. Der rot- grüne Sieg in Hannover sei zu knapp, um eine Richtungsentscheidung zu sein. Junge-Union-Chef Philipp Mißfelder mahnte, darüber zu reden, «dass die FDP so stark und so leicht von uns profitieren konnte».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil