25. Dezember 2014

CDU-Wirtschaftsrat: 2014 ein verlorenes Jahr für Industriestandort

Berlin (dpa) - In ihrem ersten Regierungsjahr hat die große Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel nach Ansicht des CDU-Wirtschaftsrates nichts für den Industriestandort Deutschland getan. «2014 ist für die Zukunftsfestigkeit Deutschlands im Prinzip nichts gemacht worden. Das war ein verlorenes Jahr», sagte Verbands-Generalsekretär Wolfgang  Steiger der dpa. Vor allem sei der nächsten Generation mit der Mütterrente und der Rente ab 63 ein schwer zu tragendes Paket aufgelastet worden. 2015 müsse besser werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil