18. Dezember 2013

CDU und Grüne in Hessen stellen Koalitionsvertrag vor

Wiesbaden (dpa) - CDU und Grüne in Hessen stellen heute den ausgehandelten Koalitionsvertrag der Presse vor. Zuvor werden im Landtag in Wiesbaden die Parteigremien informiert. Dann will CDU-Chef Volker Bouffier, der heute seinen 62. Geburtstag feiert, die Grünen besuchen. Grünen-Chef Tarek Al-Wazir wird umgekehrt zur CDU kommen. Beim bis zuletzt strittigen Thema Finanzen wurde beschlossen, im Landeshaushalt bis 2019 rund eine Milliarde Euro einzusparen. Es ist das erste schwarz-grüne Regierungsbündnis in einem deutschen Flächenland.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil